Enterprise Mobility Management

MDM | MAM | MCM | MIM
banner-img-EMM

Overview

Enterprise Mobility Management (EMM) ist eine Lösung, die eine Suite von Richtlinien- und Konfigurationstools für das Verwalten von Inhalt und Anwendungen auf Firmengeräten bereitstellt. Geschäftsführer sehen die kurzfristigen und langfristigen Vorteile des Annehmens einer EMM-Strategie voraus, um die Mobilität für wachsende Organisationen vor dem Hintergrund von schnellen Marktänderungen zu nutzen. Die 42Gears EMM Suite hilft Unternehmen dabei, Ihre Arbeitskräfte zu mobilisieren, um einen wettbewerbsfähigen Vorteil zu erzielen, während sie an ihren Sicherheitsrahmen und Technologie-Lebenszyklen festhält.

EMM
Übernehmen Sie eine mobile Strategie mit der Lebenszyklus-Verwaltung für mobile Geräte von 42Gears

Enterprise Mobility Management besteht aus mehreren Komponenten, insbesondere aus Mobile Device Management (MDM), Mobile Application Management (MAM), Mobile Content Management (MCM) und Mobile Identity Management (MIM). Organisationen können eine oder alle Funktionen verwenden, je nach ihren Geschäftsanforderungen:

Mobile Device Management (MDM)

Hierbei handelt es sich um eine Geräteverwaltungslösung, die Geräte auf Firmenspezifikationen konfiguriert, optimiert deren Funktionalität für die Geschäftsnutzung und sichert gleichzeitig die Unternehmensdaten und das Netzwerk. Es bietet Geräte- und App-Bereitstellung, OS-Konfiguration, Löschen und Ansehen aus der Ferne. MDM ermöglicht auch die Lösung von technischen Problemen aus der Ferne. Eine MDM-Lösung sollte eine Anwendungsverwaltung, Datensynchronisierung und Freigabe, Datensicherheitstools und Unterstützung für firmeneigene und im persönlichen Besitz befindliche Geräte beinhalten.Erfahren Sie mehr...

MDM-EMM
MAM-EMM (1)
Mobile Application Management (MAM)

Eine Lösung, die dem IT-Admin dabei hilft, Anwendungen auf eingetragenen Geräten zu verwalten, um die mobile Infrastrukturintegrität der Firma aufrechtzuerhalten. Der Admin kann Anwendungen auf die schwarze oder weiße Liste setzen und ihre Zugriffsberechtigungen kontrollieren. MAM bietet auch eine Richtlinien-Kontrollfunktionalität, um die Firmenanwendungen zu verwalten, die über die Firmen-App-Stores an die Geräte verteilt und durch eine MDM-Konsole verwaltet werden können. Eine MAM-Lösung bietet Flexibilität, um in Verbindung mit MDM verwendet zu werden und bietet analytische Fähigkeiten, um den IT-Admins zu helfen, die Nutzungsmuster der Anwendung zu verstehen. Es bietet auch Anwendungserweiterungen, die ein Software-Entwicklungskit (SDK) verwenden oder das Umhüllen, um Unternehmensrichtlinien für zusätzliche Sicherheit auf der App-Ebene anzuwenden.Erfahren Sie mehr...

Mobile Content Management (MCM)

Eine MCM-Lösung erlaubt den Nutzern, über ihre Mobilgeräte sicher auf Geschäftsinhalt zuzugreifen. Es erlaubt den Nutzern, Daten sicher auf Mobilgeräten anzusehen und zu speichern, indem Authentifizierung, Datenfreigabe und kopieren/einfügen Einschränkungsrichtlinien verwendet werden. MCM bietet Push-basierte Datei-Verteilung, Ersetzen- und Löschen-Fähigkeiten. 
Erfahren Sie mehr...

MCM-EMM
MIM-EMM
Mobile Identity Management (MIM)

Mobile Identity Management (MIM) ist eine von SureMDM erhältliche Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, die Identität von Benutzern zu authentifizieren und Benutzeraktivitäten auf Unternehmensnetzwerken und -geräten zu verwalten. MIM stellt die folgenden Funktionen bereit: Einzelanmeldung, Zertifikatsverwaltung und Geräteanmeldung. Unternehmen können die Vorteile der Einzelanmeldungsfunktion nutzen, welche die Benutzerproduktivität erhöht, die Benutzerfreundlichkeit verbessert und den Wartungsaufwand verringert.
Erfahren Sie mehr...